RAUTER FERTIGTEILBAU GmbH

Rauter-Beton "brütet Wein aus"
Spezial-Eier aus Beton für das Weingut "Meinklang"

 

Das Weingut „Meinklang“ in Pamhagen ist österreichweit für seine oft ungewöhnlichen Ideen rund um den biodynamischen Weinbau bekannt.

 

Mit dem Konzept „Wein in Eiern aus Beton“ zu keltern, stand die Winzerfamilie Michlits vor einer der größten Herausforderungen: „Wer sollte diese Spezialform in Beton fertigen?“ Mit der Rauter Fertigteilbau GmbH wurde rasch ein kompetenter Partner gefunden, der nicht nur die Liebe zu exklusivem Bio-Wein, sondern auch den Hang zu außergewöhnlichen Lösungen aus Beton teilt.


Die Idee von „Meinklang“ hat die Betonspezialisten von Rauter sofort fasziniert, da bereits die alten Römer ihren Wein in „flüssigem Gestein“ lagerten. Darüberhinaus wurden auch in Frankreich erste Erfolge mit dem Keltern in Betonbehältnissen erzielt. Gemeinsame Untersuchungen von Meinklang und Rauter Fertigteilbau bestätigten: „Bei Beton dringt der Sauerstoff durch eine Vielzahl extrem feiner Luftporen ein, was wiederum eine gut kontrollierte Mikrooxidation des Weines zulässt“.


Viele Herausforderungen
Mit diesem Projekt wurde das Rauter-Team vor einige Herausforderungen gestellt. Da Wein einen sehr niedrigen ph-Wert hat, musste die Beton-Rezeptur säurebeständig sein, und trotzdem eine ausreichende Durchlässigkeit für den Sauerstoff garantieren. Eine Besonderheit war die Herstellung der Schalung für die spezielle Ei-Form. Den Maßen des goldenen Schnittes entsprechend konnte Rauter mit dem Know-how qualifizierter Mitarbeiter und den Bearbeitungsmöglichkeiten im eigenen CNC-Zentrum punkten. Die Planung und Produktion der unregelmäßig runden Formen stellte zwar eine Herausforderung – aber keine Unmöglichkeit – dar!


Ideen nehmen Form an
Mit einer speziell entwickelten Rezeptur für den selbstverdichtenden Beton wurden diese Ei-Formen gegossen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, und ergab 49 perfekte Wein-Eier mit einer Höhe von 1,95 m, einer Breite von 1,33 m, einem Einzelgewicht von rund 1.800 kg, sowie einem Nutzinhalt von rund 900 Litern.


Rauter auf Tour
Der Transport der Wein-Eier aus Beton erfolgte mittels eigenen Sattelschlepper nach Pamhagen. Die fachgerechte Lieferung gehörte selbstverständlich mit zum Full-Service von Rauter, womit eine einwandfreie Übergabe der Beton-Eier am Bio-Weingut „Meinklang“ ihrer Bestimmung erfolgte. Auch vor Ort gab es keine Probleme beim Aufstellen der neuen Tanks, da diese einfach mit dem Gabelstapler im Keller aufgestellt und aneinandergereiht werden konnten.


Beste Ergebnisse
Das Ergebnis kann sich sehen – und vor allem schmecken – lassen. Am Bio-Weingut „Meinklang“ wurde sensibler St. Laurent in den Wein-Eiern aus Beton gekeltert. Aufgrund der Sauerstoff-Durchlässigkeit hat der Wein eine facettenreiche Tanninstruktur ausgebaut, welche dem „Betonwein“ einen besonderen Geschmack verleiht. Dies ist insbesondere auf die Ei-Form zurückzuführen, welche der Zirkulation des Weins keinerlei Hindernisse durch Ecken und Kanten entgegensetzt. Zu Ostern „schlüpfte “der Wein schließlich und sorgt für einige weitere Überraschungen innerhalb der Weinbau- und Betonbauszene!


Auf gute Zusammenarbeit
Mit dem Spezialauftrag des Weinguts Meinklang in Pamhagen beweist die Rauter Fertigteilbau GmbH ihre Kompetenz in der Umsetzung kundenspezifischer und durchaus ungewöhnlicher Anforderungen. Das Entwicklungs- und Umsetzungs-Team steht auch Ihnen für weitere Fragen und Ausführungen, seien diese auch noch so gewagt, gerne zur Verfügung, und freut sich bereits auf neue Herausforderungen!